Search
de-DEhu-HUen-US
Tuesday, December 7, 2021

Höhere Technische Bundeslehranstalt Eisenstadt

NEWS

Portrait Niklas Strohmayer-Dangl

In Kooperation mit Georg Högler (Nationaltrainer Leichtathletik) und Lukas Weißhaidinger (Österreichs WM Bronze Medaillen Gewinner im Diskuswurf), den Professoren Dipl.Ing. Gerhard Probst und Dipl.Ing. Josef Palla berechnen und messen Niklas Strohmayer-Dangl und sein Kollege Philipp Kresbach den Auftrieb und das Flugverhalten eines Diskus.

Diese Diplomarbeit weckt das Interesse an der Leichtathletik, zu welcher Niklas im Mai 2020 schlussendlich in die Leichtathletik -Akademie Eisenstadt wechselt. Gemeinsam mit Physikprofessor und Leichtathletik-Trainier Mag. Dipl.Ing. Rolf Meixner trainiert Niklas erfolgreich in seiner Disziplin 400m Hürden. Nach nur knappem drei monatigem Training starte der junge Leichtathlet in die Freiluftsaison 2020. Dabei qualifiziert sich Niklas für die Österreichischen Staatsmeisterschaften in der Allgemeinen Klasse, U23 und U20. Bei der Teilnahme an den  Meisterschaften stellt er neue Landesrekorde für das Burgenland auf und belegt bei den Österreichischen Meisterschaften U20 den 2.Platz mit einer Zeit von 54,85s.

Seit Oktober 2020 bereitete sich der junge Leichtathlet auf die Hallensaison von Jänner bis Februar 2021 vor. Dort kann Niklas Strohmayer-Dangel erneut mit seinem Können überzeugen. Der Burgenländer läuft dabei eine persönliche Bestzeit nach der anderen und stellt zwei neue Rekorde auf. Gemeinsam mit seinen Team Kollegen Andreas Wolf, Klaus Grünbart und Jordan Lindinger-Asamoah laufen die vier bei den U20 Balkanmeisterschaften in Sofia, Bulgarien, eine neuen österreichischen 4x400m U20-Rekord und belegen Platz 5.

Niklas beste Einzelleistung in der Hallensaison 2021 ist seine neue persönliche Bestleistung über 400m in 49,70s, damit unterbietet der junge Leichtathlet einen über 35 Jahre alten Burgenländischen Rekord der Männer.   

 Nach Ende der Hallensaison bereitet sich der Burgenländer beginnend mit 1.März gemeinsam mit Trainier Rolf Meixner auf die Freiluft Saison 2021 vor. Dabei steht im Juli die EM-Teilnahme in Tallinn in Estland am Plan, für die er sich parallel zur Matura in der Abteilung Flugtechnik qualifizieren will.

 Wir wünschen Niklas Strohmayer-Dangl viel Erfolg und alles Gute in der Leichtathletik und auch bei der kommenden Matura.

 AV Selinger

Print
0 Comments
Rate this article:
No rating

Categories: Höhere Abteilung für FLUGTECHNIKNumber of views: 2095

Tags:

Please login or register to post comments.

Copyright HTL Eisenstadt, 2021