Search
de-DEhu-HUen-US
Freitag, 14. Mai 2021

Historisches

Die HTL in Jahreszahlen

1972

Gründung der HTBLA Eisenstadt mit der Einführung einer "Höheren Abteilung für Maschinenbau" (39 Schüler).

Bis 1981

Unterbringung der Schule an vier (!) getrennten Standorten: "altes" BEWAG-Gebäude, "altes" Gerichtsgebäude, "altes" WIFI und Landesberufsschule.

1981

Einzug ins Bundesschulzentrum (gemeinsam mit der HAK/HAS). Baukosten: ca. 300 Mill. S, verbaute Fläche: 17.360 m².

1982

Die beiden Unikatsabteilungen für Flugtechnik und für Werkstofftechnologie starten mit je einer Klasse.

1998

Die Höhere Abteilung für Mechatronik / Automatisierung startet mit zwei Klassen.

Bis zur Fertigstellung des seit Jahren geplanten Zubaues werden aus Platzmangel einige Klassen und Labors übergangsweise im "alten" WIFI-Gebäude untergebracht bzw. als Wanderklassen geführt.

Schuljahr 2005 / 2006

Erstmals werden mehr als 900 (!) Schülerinnen und Schüler in 36 Klassen von ca. 120 Lehrerinnen und Lehrernunterrichtet. Auch neu ab diesem Schuljahr: die 5-Tage-Woche für alle Abteilungen!

Schuljahr 2009 / 2010

Erstmals über 1000 Schülerinnen und Schüler, davon 37 weiblich. Ca. 130 Lehrerinnen und Lehrer. 37 Klassen, davon 7 noch immer provisorisch im "alten WIFI" und 5 Wanderklassen.

Typisch österreichisch: das Provisorium im alten WIFI besteht nun schon 10 Jahre lang - und kostet damit dem Staat rund 10.000.- Euro im Monat! Die Platznot stellt große Herausforderungen an die Unterrichtsorganisation und führt dazu, dass einzelne Klassen erst ab Mittag einen freien Unterrichtsraum zur Verfügung haben.

Der schon seit Jahren dringend benötigte Schulzubau geht endlich in eine neue Phase: der Achitektenwettbewerb wurde durchgeführt und entschieden - die Vorfinanzierung durch das Land Burgenland wurde ebenfalls zugesichert.

Wir hoffen - und warten auf den ersten Bagger!!!

Schuljahr2012 /2013

... und wir warten noch immer auf den ersten Bagger ...

Ja wenn wir doch einen Gemeinderat als Direktor hätten oder wenigstens eine Fußball-HAK wären ...

Schuljahr 2015 / 2016
Und die Bagger sind tatsächlich da ... Bilder werden folgen
Copyright HTL Eisenstadt, 2021