Search
de-DEhu-HUen-US
Samstag, 18. September 2021

Höhere Technische Bundeslehranstalt Eisenstadt

AKTUELLES

NEWS

Abschlusslehrfahrt der Flugtechniker

Lehrabschlussfahrt 19.02.2016- 20.02.2016  Flugtechnik 5.Klassen

Der erste Halt war die Firma FACC in Ort im Innkreis, in Oberösterreich. Hier bekamen die beiden Flugtechnik-klassen im Werk 4 nähere Einblicke in die Produktion und Kunststoffverarbeitung von Flugzeuginnenausstattung und Strukturbauteilen. Auch Jobmöglichkeiten und das Prinzip der Firma wurden näher erklärt.
Eine weitere Firma war Reiser Simulatoren in der Nähe von München. Die Schüler hatten die Möglichkeit, verschiedene Flugsimulatoren und Maintenance Trainer zu besichtigen sowie die Fertigung verschiedener Bauelemente und Komponenten, welche die Firma selbst mit dem Programm CATIA konstruiert, zu beobachten. Dies war für die Schüler besonders interessant, da auch in der Schule mit diesem Programm gearbeitet wird.   

Die nächsten Tage wurden in den großen Technikmuseen in Speyer und Sinsheim verbracht.
In Speyer erwarteten die Schüler tausende Ausstellungsstücke, unter anderem ein original BURAN Space Shuttle, eine Boeing 747 und ein voll zugängliches U- Boot U9.
Im IMAX DOME tauchten die Schüler mit Hilfe einer gewaltigen Kuppelleinwand in die Magie des Fliegens ein.

Im Auto & Technik Museum Sinsheim konnten die Klassen, neben vielen Oldtimern, Lokomotiven und verschiedenen Flugzeugen, den originalen Überschalljet Concorde F-BVFB der Air France sowie die russische Konkurrentin Tupolev TU-144 von Innen betrachten.

Print
0 Kommentare
Bewerten Sie diesen Artikel:
3.0

Kategorien: Höhere Abteilung für FLUGTECHNIKAnzahl der Ansichten: 10670

TAGs:

Bitte Anmelden oder registrieren um Kommentare zu schreiben.

Copyright HTL Eisenstadt, 2021