Search
de-DEhu-HUen-US
Donnerstag, 2. Juli 2020

Höhere Technische Bundeslehranstalt Eisenstadt

NEWS

Maschinenbauer gewinnen zwei Preise am IONICA-AKKUBOATRACE 2019

Die 4. Klasse HTBLA Eisenstadt - Abteilung Maschinenbau -  war heuer erfolgreich am IONICA-AKKUBOATRACE in Zell am See, als Team OSYC, vertreten.

Das Team erhielt vom Veranstalter einen einheitlichen, handelsüblichen Akkuschrauber und müsste damit eine vordefinierte Strecke auf dem Zeller See zurücklegen.

In Zusammenarbeit mit Dipl.-Ing. Richard Kuchar (www.schiffstechnik.at),
www.e-TamperStation.at und den engagierten Maschinenbau-Schülern wurde ein sehr effektives Antriebssystem entwickelt.

Ziel dieser Entwicklung war es die maximale Leistung des Akkuschraubers in die maximale Vortriebsleistung umzuwandeln. Mithilfe dieses Systems konnte der erste Platz für die beste Beschleunigung und der zweite Platz im Akkuboatrace erzielt werden.

Das Team OSYC trat als einziger Teilnehmer mit einem geliehenen Standard-Boot (Laser Rumpf) an.

Wir gratulieren zu diesem beachtlichen Ergebnis!


Dipl.Ing. Kuchar und Dipl.Ing. Selinger


Print
0 Kommentare
Bewerten Sie diesen Artikel:
Keine Bewertung

Kategorien: Höhere Abteilung für MASCHINENBAUAnzahl der Ansichten: 4393

TAGs:

Bitte Anmelden oder registrieren um Kommentare zu schreiben.

NEWS KATEGORIEN

Keine TAGs zum Anzeigen gefunden
Copyright HTL Eisenstadt, 2020