Search
de-DEhu-HUen-US
Mittwoch, 30. November 2022

Höhere Technische Bundeslehranstalt Eisenstadt

AKTUELLES

NEWS

Kooperation mit WIELAND Austria Ges.m.b.H

Die Firma WIELAND Austria ist ein weltweit führender Anbieter von Halbfabrikaten aus Kupfer und Kupferlegierungen und beschäftigt an den Standorten Amstetten und Enzesfeld etwa 800 Mitarbeiter. Die Höhere Abteilung für Metallische Werkstofftechnik konnte die Firma WIELAND nun als Kooperationspartner gewinnen, wobei eine intensive Zusammenarbeit im Bereich von Praktika und Diplomarbeiten geplant ist. Zudem unterstützt das Unternehmen den Förderverein Werkstofftechnik.

 

Der Förderverein Werkstofftechnik bedankt sich im Namen aller Schülerinnen und Schüler bei Frau Ursula Smida-Siedler, Assistant Managing Director und Herrn DI Dr. mont. Matthias Nöhrer, Director of Quality & Technology.


Abteilungsvorstand und Obmann des Fördervereins DI Dr. Hannes Giefing: „Die Firma WIELAND Austria Ges.m.b.H erweitert unser Netzwerk an Industriepartnern auch in den Buntmetallbereich und bietet den Absolventinnen und Absolventen ausgezeichnete Möglichkeiten. Was mich besonders freut ist, dass wir mit Herrn DI Dr. mont. Matthias Nöhrer einen ehemaligen Absolventen der Höheren Abteilung für Metallische Werkstofftechnik als Ansprechpartner gewinnen konnten.“


Schulleiter Dir. DI Thomas Schober: “Für unsere Schülerinnen und Schüler ist es wichtig, dass sie ihre durch die Schule entwickelten Kompetenzen unter Beweis stellen können. Wirtschaftskooperationen ermöglichen erst diesen pädagogischen wichtigen Schritt durch das Angebot von Diplomarbeiten. Konkret wird die Lösungsausführung der Aufgabenstellung beobachtet und die Schülerinnen und Schüler bekommen direkt die erforderliche Rückmeldung, um ihren Lernfortschritt zu sichern. Ich bedanke mich bei allen Beteiligten für das Zustandekommen der Kooperation.“   

 

Print
0 Kommentare
Bewerten Sie diesen Artikel:
5.0

Kategorien: WERKSTOFFTECHNIKAnzahl der Ansichten: 627

TAGs:

Bitte Anmelden oder registrieren um Kommentare zu schreiben.

Copyright HTL Eisenstadt, 2022