Search
de-DEhu-HUen-US
Mittwoch, 15. Juli 2020

Höhere Technische Bundeslehranstalt Eisenstadt

NEWS

MECHATRONIK

Abschlusslehrfahrt der 5AHME in Prag

In den einzelnen Städten gab es Stadtführungen und Besichtigungen von besonderen Attraktionen: In Prag wurde etwa am Abend ein Schwarzlicht-Theater besucht, bei dem vier Schüler der Klasse spontan mitwirken durften! Und auf der Wartburg – dem Mittelpunkt Deutschlands - folgten wir den Spuren der hl. Elisabeth und Luthers. In Theresienstadt machten wir eine Führung durch die Festung und hörten viel über das damalige Arbeitslager.

Neben den geschichtlichen Höhepunkten kam auch die Technik nicht zu kurz. Wir besuchten das Skoda-Werk in Mlada Boleslav und sahen die Fertigung des Skoda Oktavia und das hauseigene technische Museum. In Dresden waren wir in der Gläsernen Manufaktur, in der der neue eGolf hergestellt wird. Am Ende der Führung wurden die neuesten Entwicklungen der VW-Group vorgestellt und wir nahmen im fahrerlosen „Sedric“ Platz!

In Weimar erfuhren wir viel über Goethe und Schiller, und es gab die Möglichkeit, mehrmals am Tag ein Theaterstück zu besuchen oder köstliche Gingko-Produkte zu probieren. Wir blieben aber lieber bei der Thüringer-Bratwurst und beim Sauerbraten mit Klößen!

Am letzten Tag besuchten wir noch das Reichsparteitagsgelände in Nürnberg. Schon der Ausstellungsraum ist einzigartig, aber auch das Museum selbst ist fesselnd und so interessant, dass die Zeit fast zu kurz war.

Mag.a Dagmar Postmann
Print
0 Kommentare
Bewerten Sie diesen Artikel:
Keine Bewertung

Kategorien: MECHATRONIKAnzahl der Ansichten: 6149

TAGs:

Bitte Anmelden oder registrieren um Kommentare zu schreiben.

Copyright HTL Eisenstadt, 2020