Search
de-DEhu-HUen-US
Mittwoch, 15. Juli 2020

Höhere Technische Bundeslehranstalt Eisenstadt

NEWS

Abschlusslehrfahrt der 4AFMBM 2015/16

Die Abschlusslehrfahrt der 4AFMBM fand von Montag, den 19.10.2015 bis Freitag, den 23.10.2015 statt.

Am Montag um 8:00 Uhr erfolgte die Abfahrt mit dem Bus Richtung Salzburg. Nach einer zwei-stündigen Fahrt traf die Klasse bei der Firma VOITH in St. Pölten ein. Bei der Führung durch das Werk erhielten die Schüler einen Einblick in die Logistik und interessante Informationen über Herstellung und Wartung von Kraftwerksturbinen. Ein Mittagessen in der Firmenkantine beendete diese Besichtigung. Am frühen Abend wurden die Zimmer im Jugendgästehaus in Salzburg bezogen. Als Abschluss des Tages unternahm die Klasse einen Stadtrundgang durch die Salzburger Innenstadt.

Am Dienstag nach dem Frühstück fand die nächste Werksbesichtigung statt. Es wurde die Firma EMCO in Hallein besucht, wo den Schülern die neuesten Entwicklungen der CNC-Maschinen vorgestellt wurden. Außerdem konnten sich die Schüler einen Eindruck über die verschiedenen Anwendungen in der Technik verschaffen. Abwechslungsreich und geschichtlich interessant war am Nachmittag der Besuch in den Salzwelten in Hallein sowie die freie Abendgestaltung.

Der Mittwoch wurde in München verbracht, wo am Vormittag von allen Schülern das Technische Museum besichtigt wurde. Am Nachmittag verbrachte ein Teil der Klasse weiter im Technischen Museum, der andere Teil nahm bei einer Führung in der Allianz Arena teil.

Am Donnerstag stand eine Exkursion zur Firma Palfinger am Programm, wo die einzelnen Herstellungsverfahren der Produktion von Autokranen vorgestellt wurden. Am Nachmittag fand eine besonders interessante Führung durch die STIEGL BRAUWELT statt. Nach Informationen zur Geschichte und Herstellung durften die Schüler kleine Kostproben des neuesten Bieres der Saison genießen.

Am Freitag, 8:00 Uhr, brach die Klasse zu der Heimreise auf. Auf der Rückfahrt nach Eisenstadt gab es einen Zwischenhalt bei der Firma FRONIUS, wo sich die Schüler einen Überblick von der Solartechnik sowie von Schweißgeräten verschaffen konnten. Nach einem kleinen Imbiss bei dieser Firma wurde die Heimfahrt fortgesetzt. Um 16:00 Uhr kam die Abschlussklasse 4AFMBM wieder in Eisenstadt an. Diese Abschlusslehrfahrt war für die Schüler der 4AFMBM sehr interessant, abwechslungsreich und vor allem lehrreich.

Verfasser: Team der Klasse 4AFMBM

Print
0 Kommentare
Bewerten Sie diesen Artikel:
Keine Bewertung

Bitte Anmelden oder registrieren um Kommentare zu schreiben.

Copyright HTL Eisenstadt, 2020